Marta Büchler-Fraisl

Nach Kindheit, Schulpflicht, Handelsschule und Ausland/Sprachaufenthalte in Genf, London und Italien berufliche Tätigkeit als Fremdsprachensekretärin. Heirat, Geburt von 2 Kindern und später beruflicher Wiedereinstieg und Ausbildung zur pädagogischen Beraterin für Schul- und Familienfragen. Diverse Weiterbildungen am Heilpädagogischen Seminar Zürich. Langjährige Anstellungen an Sonderschulheimen.

Seit vielen Jahren kreative Beschäftigungen mit verschiedenen Materialien, vor allem mit Keramik, Brenntechniken und Glasur. Aus- und Weiterbildungen an verschiedenen Seminaren und Workshops bei international anerkannten KeramikmeisterInnen im In- und Ausland. Objekte werden nach dem Schrühbrand im selbstgebauten Raku-Ofen in der freien Natur, sowie auch im Gas-Raku-Ofen gebrannt und entsprechend reduziert.

Viel Inspiration kommt aus der Natur, daraus ergeben sich spannende Kombinationen aus Schwemmholz, Rakukeramik und Eisen. Die Schwemmholz und Fundstücke suche ich zusammen mit meinem Mann Leo an Flüssen und Seen und die daraus entstehenden Objekte werden von ihm sorgfältig und fachmännisch zusammengefügt und auf Eisenständer gestellt.


Rundstrasse 7
9450 Altstätten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kuenstlerarchiv.ch/martabuechler
079 729 99 12

Montag, 30. November -0001

Marta Büchler-Fraisl • Engel der Zuversicht

Marta Büchler-Fraisl • Engel der Zuversicht

Marta Büchler-Fraisl